Anke

Yoga

VINYASA | HATHA

DSC07586.jpg

Karotten-Torte mit Salted-Caramel-Glasur

KUCHEN

Du dachtest, du hast schon alle Varianten des Karotten-Kuchens ausprobiert?! Das dachte ich auch...Bis ich diese mehrstöckige Torte mit Frischkäsecreme-Füllung und Salted-Caramel-Glasur ausprobiert habe...

3 Stunden

1 Torte, 6-8 Portionen

Ich gebe zu, diese Torte hat zwei Haken. Sie ist nicht ganz so einfach wie das normalerweise bei meinen Rezepten der Fall ist und sie ist auch nicht ganz so gesund, da mehr Zucker und Milchprodukte zum Einsatz kommen. ABER... diese Sünde ist die Arbeit wert. Den Rest der Woche gibt es dann Rote Beete-Sellerie-Smoothies...vielleicht. 

Optisch macht die mehrstöckige Torte echt etwas her und wer kann schon nein sagen zu einem Salted-Caramel-Topping?!

DSC07604.jpg
DSC07705.jpg

Zutaten

Für den Kuchen

  • 150g gesalzene Butter

  • 3 Eier

  • 125g Zucker

  • 100g brauner Zucker

  • 180g (Dinkel-)Mehl

  • 2 TL Backpulver

  • 1,5 TL Natron

  • 1 EL Zimt

  • 1/2 TL Salz

  • 250g Karotten, fein gerieben

  • 150g Apfelmus

Für die Frischkäsefüllung​

  • 150g weiche ungesalzene Butter

  • 100g Puderzucker

  • 200g Frischkäse

  • 1/4 TL Vanille Extrakt

  • 1 Limette, abgeriebene Schale

Für das Karamell

  • 110g Zucker

  • 50g Buttter, in kleinen Stücken

  • 75 ml Schlagsahne

  • 1/2 TL Salz

Schritte

Kuchen

  1. Heizt den Ofen auf 175° (Ober/Unterhitze) vor. Streicht zwei 15-17cm Kuchenformen mit Fett ein. Tipp: Je kleiner eure Form, desto höher wird der Kuchen. Das ganze lässt sich auch nacheinander mit nur einer Form machen. 

  2. Schmelzt die Butter und stellt sie zum Abkühlen beiseite. 

  3. Schlagt die Eier mit dem Zucker fluffig für ca. 2-3 Minuten. Dann fügt die Butter hinzu und vermischt alles bis es cremig ist. 

  4. Vermischt in einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Backpulver, Natron, Zimt und Salz. Fügt die trockenen Zutaten zu dem Rest des Teiges hinzu und vermischt alles gut. 

  5. Fügt nun die Karotten und den Apfelmus hinzu und verrührt alles bis es sich gleichmäßig mischt. 

  6. Teilt den Teig auf die zwei Kuchenformen auf. Backt die Kuchen in dem unteren Teil des Backofens für ca. 35-40 Minuten. Macht den Test mit einer Gabel oder einem Stab, ob der Teig durch ist. 

  7. Lasst dann den Teig komplett abkühlen für 15 Minuten, danach auf einer Fläche umdrehen und weiter auskühlen lassen. 

Frischkäsefüllung

  1. Schlagt die Butter mit dem Puderzucker auf bis es fluffig ist. Startet mit einer kleinen Menge Puderzucker und fügt dann mehr hinzu, wenn nötig. Fügt Frischkäse und Vanille hinzu. Vermischt alles. Zuletzt noch die Limettenschale einrühren. 

  2. Stellt das Frosting in den Kühlschrank während ihr die nächsten Schritte angeht. 

Salted-Caramel

  1. Gebt den Zucker in einen kleinen Topf und erhitzt den Zucker bei mittlerer bis hoher Hitze bis der Zucker an den Seiten beginnt zu schmelzen. Reduziert die Hitze und rührt weiter mit einem Holzlöffel bis der Zucker komplett geschmolzen und goldbraun ist. Passt auf, dass ihr den Zucker nicht verbrennt! Rührt die Butter Stück für Stück ein, dabei immer weiter rühren. 

  2. Füllt ganz langsam die Schlagsahne nach und nach in den Topf. Fügt das Salz hinzu und rührt bis alles eine geschmeidige Sauce ergibt. Gießt das Karamell in eine Schüssel und lasst es komplett abkühlen. 

Arrangement

  1. Schneidet beide Tortenböden jeweils mit einem Brotmesser in der Hälfte durch, so dass ihr 4 Schichten erhaltet. 

  2. Legt die erste Schicht dorthin, wo ihr die Torte arrangieren möchtet. Verteilt eine Schicht der Frischkäsefüllung. Wiederholt dieses Vorgehen bis alle Tortenböden genutzt wurden. Lasst etwas mehr Füllung für die letzte Schicht übrig.  

  3. Mit dieser Frischkäsecreme streicht ihr nun den gesamten Kuchen - auch von den Seiten - ein. Wenn die Torte nicht ganz stabil wirkt, stellt sie in den Kühlschrank. 

  4. Gießt dann das Karamell so über die Tortendecke, dass es an den Seiten leicht herunterläuft. Dekoriert die Torte z.B. mit frischen Beeren.

Sorry, I'm busy eating cake tonight...